Spoke Mag #31

Spoke Mag #31

Ausgabe #31 – OUT NOW!

News

PROBEFAHRT: 3TTT „EXPLORO“

Mit seinem „Exploro“ nimmt 3T den Mund ganz schön voll. Nicht nur, dass der italienische Komponenten Klassiker damit zum Rahmenhersteller wird – das „Exploro“ soll eine neue Rad Gattung begründen, eine neue Art des Radfahrens etablieren. „Gravel Plus“ nennt man das und zeigt mit dem eigens gegründeten „XPDTN3 Club“ direkt, was man damit meint. Ob das Konzept aufgeht? SPOKE hat sich an die Fersen der XPDTN3-Crew geheftet und mit ihr den Vulkan Ätna auf Sizilien umrundet.

 

„Go Slow Faster“ – so lautet der Werbe-Slogan von 3T für den neuen „Exploro“-Rahmen, Gravelbike Nummer drei in der neuen Ausgabe des Spoke Magazine (Ausgabe 06/2016). Der Slogan steht für das Konzept dahinter: Das „Exploro“ soll ein supereffizientes Rad vor allem auch für Bedingungen abseits des aalglatten Asphalts sein. Dort, wo man eben etwas langsamer unterwegs ist – mit dem „Exploro“ soll es dennoch so schnell wie möglich gehen.

Zur Ausstattung des Rades braucht man nicht viel zu sagen – ist es doch ohnehin nur als Rahmenkit erhältlich. Man hat also jede Menge Freiheiten im Aufbau. Das von uns gefahrene Rad wurde mit folgenden Highlights bestückt:

  • Gabel: Lauf „Grit“ – eine „Federgabel“ mit einer Art Blattfeder, die 30 mm Federweg zur Verfügung stellt und immerhin die vielen kleinen und etwas größeren Schläge und Vibrationen rausfiltert
  • Laufräder: 3ttt „Discus Plus C25 Pro“ – der Einstiegslaufradsatz der 3ttt „Discus“ Serie im 27,5" Maß. Der Laufradsatz wurde mit den neuen WTB „Horizon“ Reifen mit 47 mm Breite kombiniert, die zwar wenig Profil, dafür aber viel Volumen und somit hohen Komfort und erstaunlichen Grip selbst im „Gravel“ Einsatz bieten.
  • Parts: Sattelstütze, Vorbau und Lenker stammen aus dem Hause 3ttt
  • Schaltung: hier setzt man auf eine 1 x 11 „Force“-Schaltung von SRAM.
  • Bremsen: „Force“ Scheibenbremsen von SRAM komplettieren die robuste „Gravel“-Ausstattung

Preis: 3000 Euro

Hersteller Webpage: http://exploro.3tcycling.com

XPDTN3 Webpage: https://xpdtn3.club

Ein interessantes Rad also mit innovativem Rahmenkonzept und außergewöhnlichem Aufbau!

Geometrie:

 

Mehr dazu gibt´s im aktuellen Magazin, SPOKE 06/2016, ab dem 7. Dezember im Handel!

Oder wollt ihr Spoke lieber auf eurem Tablet oder Smartphone genießen? Dann checkt die neue Magazine Flatrate von Readly: https://de.readly.com/products/magazine/de/spoke-magazine

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Mission: gemeinsam mit dem 3ttt XPDTN3-Team umfahren wir in drei Tagen den Ätna in Sizilien. Einen der aktivsten Vulkane dieser Zeit. Schon im Namen des „Exploro“ steckt der Hinweis, dass dieses Rad genau für solche Abenteuer entwickelt wurde...

 

Die Crew: Fotograf und Filmer Marc, Kim, 3ttt Boss Rene und SPOKE Chefredakteur Martin
Tag 1 begann relativ freundlich und flashte uns mit der surrealen Vulkan-Landschaft...
Je höher wir kamen...
Desto nebliger, kälter und feuchter wurde es!
Da darf man sich schonmal in einer der Bergstationen aufwärmen...
Tag 2 begann schlimmer, als Tag 1 endete. Es regnete so heftig, dass sich krass tiefe Pfützen bildeten...
Allerdings ließ sich auch immer wieder die Sonne blicken, so dass wir echt wahnsinns Naturschauspiele beobachten konnten.
So schraubten wir uns langsam aber sicher den Etna hinauf, immer wieder geflasht von der tollen Aussicht!

Dieser Tag war definitiv das Highlight! Die Landschaft, die Natur, besser gehts nicht. Und das alles Powered by „Fahrrad“! 
Das 3ttt „Exploro“
Maximale Reifenfreiheit für dicke 27,5" Bereifung oder auch für Straßenreifen.

 

Interessant: die „Grit“ Federgabel von Lauf

 

Viele schöne Details am Exploro Rahmen
Schön versteckte, in der Bedienung allerdings etwas nervige Sattelstützenklemmung

Bergimbiss auf italienische Art. Besser gehts nicht!
Leckere Pasta und leckerer Kaffee, eine schöne Stärkung.
Mit etwas Glück erwischt man ein gemütliches „Agriculturi“, den italienischen Land-Hotels, die zwar eher simpel ausgestattet, dafür aber meist sehr günstig sind.
Fahrrad-Schnappschuss an Tag drei, bevor es weiter geht. 
Ein letztes Mal hinauf auf den Vulkan...

 

Cockpit of Logos!

 

Ein toller Trip, ein tolles Abenteuer! Mehr zu 3ttt, dem Exploro Konzept und dem XPDTN3 Team erfahrt ihr in unserer großen Story im aktuellen Magazin!

Kommentare

Suche

Follow us