Spoke Mag #31

Spoke Mag #31

Ausgabe #31 – OUT NOW!

News

STRAVA BEACON: DAS NEUE SICHERHEITSFEATURE FÜR DEINE RADTOUREN!

Mit diesem neuen Service kannst du ausgewählte Personen darüber informieren, wo genau du dich befindest und bist somit nicht mehr wirklich „allein“ unterwegs!

„Aber melde dich, wenn du angekommen bist!“ - Wer kennt diese Aufforderung nicht. „Jaja“, lautet darauf meist die Antwort und wir wissen alle, was das bedeutet. Meist ringt man sich dann dennoch dazu durch, eben schnell eine Whatsapp Nachricht zu versenden aber wehe, man vergisst es mal! Dann ist man gleich verschollen, liegt in irgendeinem Straßengraben oder klebt an einem Kühlergrill. 

Spaß beiseite. Es ist ja durchaus eine gute Sache, wenn sich die Lieben um einen sorgen. Und wenn wirklich mal etwas passiert, ist das sogar äußerst hilfreich bis lebensrettend. Dennoch weiss jeder, wie nervig es ist, von unterwegs Meldung zu geben. Schließlich wollen wir einfach in Ruhe radfahren. Und genau dafür hat Strava nun ein neues Feature, das auf den Namen Beacon hört, was zu gut Deutsch „Leuchtturm“ oder „Leuchtfeuer“ heisst und somit für sich spricht: Beacon zeigt ausgewählten Personen, wo du dich gerade befindest. Und zwar ganz einfach, indem du beim Start einer neuen Strava Aktivität bis zu drei Personen (also zum Beispiel Mutti, Omi und der Freundin) festlegst, die von zuhause aus beobachten können, wo du dich gerade abstrampelst. Sie bekommen dann eine SMS mit dem Link zu deiner Aktivität. Ein Klick darauf führt zu einer Webseite mit einer Karte, auf der deine genaue Position während deiner Aktivität in Echtzeit mitverfolgt werden kann. Solltest du dich warum auch immer verspäten, können sie nachsehen, was los ist. Bist du noch in Bewegung oder nicht? Hast du dich nur verfahren oder liegst du vielleicht regungslos im Straßengraben? Der Akkustand deines Smartphones ist ebenfalls zu sehen und hilft dabei, etwaige Kontaktabbrüche zu erklären. Ausgewählte Kontakte benötigen kein Strava-Konto, um diese Informationen zu sehen du brauchst einen Strava Premium Account. 

“Jeder Sportler möchte sich sicher fühlen und wir glauben, dass wir unseren Teil dazu beitragen können. Wir sind sehr stolz auf Beacon. Nicht nur weil wir damit zeigen, dass wir ein offenes Ohr für die Wünsche unsere Community und deren Angehörigen haben, sondern vor allem auch, weil uns die Sicherheit unserer Sportler sehr am Herzen liegt. Dies ist eine vollkommen neue Facette von Strava-Premium - und egal ob regelmäßiges Training, tägliches Pendeln, oder ein sporadischer Workout, wir sind optimistisch, dass Sportler Beacon sehr nützlich finden.” // Aaron Forth, Strava Chief Product Officer

Wenn du das Ganze nochmal von Strava erklärt bekommen möchtest, klick doch einfach auf diesen Link:  https://www.strava.com/premium/live/beacon 

 

Kommentare

Ähnliche Artikel

Morgen mit dem Rad zur Arbeit!

Morgen mit dem Rad zur Arbeit!

Strava läd zum „Global Bike to Work Day“

10

May

2017

Probefahrt: Canyons „Endurace CF SLX 9.0 Di2“ im neuen Magazin

Probefahrt: Canyons „Endurace CF SLX 9.0 Di2“ im neuen Magazin

Canyons Endurace war für die Produktion der neuen SPOKE Ausgabe sozusagen das ...

04

Oct

2016

Strava Insights

Strava Insights

Strava, das führende soziale Netzwerk für Sportler, hat "Strava Insights" ins ...

26

Oct

2015

Suche

Follow us