Spoke 35

Spoke 35

Ab dem 7.2.2018 im Handel

News

GROßER RADLFLOHMARKT MÜNCHEN

Großer Radlflohmarkt der Radlhauptstadt München

Der große Radlflohmarkt der Radlhauptstadt München findet dieses Jahr am 17. April im Zenith statt. Dort können Bürgerinnen und Bürger gebrauchte Räder kaufen, verkaufen lassen oder ein Fundrad des städtischen Fundbüros ersteigern. Neu in diesem Jahr: Auch Münchner Radhändler haben die Möglichkeit, nützliches Equipment rund ums Radl anzubieten - von Helmen, Schlössern und Lichtern bis hin zu Fahrradbekleidung. 

Münchens großer Radlflohmarkt
Termin:               17. April 2016
Ort:                     Zenith, Lilienthalallee 29, 80939 München
Anfahrt:               U-Bahnhof Freimann (U6)
Veranstalter:         Green City Projekt GmbH im Auftrag der Radlhauptstadt München
Kontakt:               radlflohmarkt@radlhauptstadt.de, (089) 890 668 -613

 Ablauf am Sonntag, 17. April 2016
10:00 – 16:00 Uhr:     Verkauf von Rädern und Zubehör
17:00 - 19:00 Uhr:     Auszahlung und Abholung nicht verkaufter Ware 

Die Fahrradannahme findet bereits am Samstag, 16. April 2016 statt:
12:00 - 18:00 Uhr:     Annahme gut erhaltener, gebrauchter Fahrräder        

Wer ein gebrauchtes Rad verkaufen möchte, muss es bereits am Samstag, 16. April, zwischen 12:00 und 18:00 Uhr in sauberem und fahrtüchtigem Zustand im Zenith abgeben und selbst einen Verkaufspreis festlegen. Eine Annahme von Rädern zum Verkauf ist am Veranstaltungstag selbst (Sonntag, 17. April) nicht mehr möglich! Alle, die ein Rad zum Verkauf vorbeibringen möchten, müssen sich dafür ausweisen und erhalten eine Quittung über die abgegebenen Räder. Am schnellsten funktioniert die Abgabe, wenn das Fahrrad zuvor (ab Anfang April) online auf www.radlhauptstadt.deeingecheckt wurde.

Am Sonntag, 17. April haben Kaufinteressierte zwischen 10:00 und 16:00 Uhr Gelegenheit, die Fahrräder anzuschauen, Probe zu fahren und zum Festpreis zu erwerben. Sie erwartet erfahrungsgemäß eine große Auswahl an Rennrädern, Mountainbikes, Kinder-, Damen- und Herrenrädern. Neben dem Verkauf gibt es ein Rahmenprogramm rund um’s Radfahren, Gastronomie und die Versteigerung des Münchner Fundbüros.

Neu in diesem Jahr: Radhändler aus München haben die Möglichkeit, mit einem eigenen Stand Fahrrad-Equipment auf dem Radlflohmarkt zu präsentieren. Interessierte schreiben eine E-Mail an radlflohmarkt@radlhauptstadt.de.

Ebenfalls am Sonntag - zwischen 17:00 und 19:00 Uhr - erfolgt die Auszahlung der Verkaufserlöse oder die Abholung nicht verkaufter Räder. Bei erfolgreichem Verkauf behält der Veranstalter eine Provision in Höhe von 15 Prozent des Verkaufserlöses und ab zehn Fahrrädern in Höhe von 10 Prozent, mindestens jedoch fünf Euro je Fahrrad, ein.

Mehr Informationen sind im Internet zu finden unter www.radlhauptstadt.de


Warning: A non-numeric value encountered in /www/htdocs/v133155/spokemag/site/assets/cache/FileCompiler/site/templates/related.inc on line 4

Ähnliche Artikel

Fahrradklingel-Konzert auf Münchner Tollwood Festival

Kultur mal anders: Konzert mit 1000 Fahrradklingeln!

10

Oct

2016

SattelFest München

NEU: Radsport Festival SattelFest am 23. und 24. April 2016 im Münchner ...

29

Feb

2016

Travis Pastranas "Action Figures"

Hier die exklusive Vorschau zum härtesten Film des Jahres der Nitro Circus ...

20

Oct

2015

Bikes privat Mieten & Vermieten?

Kennt Ihr schon "list-n-ride"? Eine interessante Plattform um privat sein Bike ...

30

Jul

2015

Weichnachts-Charity Auktion

Der Amazing Shop versteigert mit einem Weihnachts-Countdown einen echten ...

11

Dec

2013

Bike Expo - 50 Tickets zu gewinnen

Vom 25. bis zum 28.Juli 2013 findet die Bike Expo in München statt. Auch ...

25

Jul

2013